Print | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Anfahrt | Intern |
Produktsuche
Volltextsuche



MSDS Finder



Downloads
Zertifikate
Links
Flavex Naturextrakte GmbH
Nordstraße 7
D-66780 Rehlingen
Tel.: +49 (0) 68 35 / 91 95 - 0
Fax: +49 (0) 68 35 / 91 95 - 95
E-Mail: info@flavex.com


Gewürznelken CO2-se Extrakt
Produkt-Nr.: 035.001
 
Rohstoff:

Syzygium aromaticum - Blütenknospen, getrocknet


Herstellung:

Hergestellt durch Hochdruckextraktion mit natürlicher Quellkohlensäure, daher keine Lösungsmittelrückstände und keine Rückstände von anorganischen Salzen und Schwermetallen, keine vermehrungsfähigen Keime [1].


Inhaltsstoffe:

Der CO2 - Extrakt enthält 80 - 95 % wasserdampfflüchtige Bestandteile, 45 - 75 % Eugenol, 10 - 20 % Caryophyllen, 5 - 25 % Eugenylacetat.


Verwendung:

Traditionelle Anwendung:

Nelkenknospen (Syzygium aromaticum) und Zubereitungen daraus werden verwendet, um Verdauungsbeschwerden wie Völlegefühl, Koliken, abdominelle Blähungen, schwache Verdauung und Morgenübelkeit zu behandeln.

Für Kosmetik:

Das ätherische Öl aus Nelkenknospen mit dem Hauptinhaltsstoff Eugenol hat moderate bis starke antimikrobielle Wirksamkeit gegen eine große Anzahl von Bakterien mit dermatologischer Relevanz [2-3], wie z.B. Streptococcus aureus, Pseudomonas aeruginosa, Escherichia coli und die Hefe Candida albicans [3]. Es hemmt stark dermatophytische Pilze, die Infektionen wie den Fußpilz verursachen [4]. Das ätherische Öl wird zur Behandlung von kleinen Wunden, Geschwüren und Akne [5], Muskelkrämpfen [5], als Einreibemittel bei rheumatischen und anderen entzündlichen Erkrankungen [6], Neuralgien, Bronchitis oder Keuchhusten [7] eingesetzt.

In der Mundpflege:

Das ätherische Öl aus Nelkenknospen wird zur Linderung von Zahnschmerzen, als Mund- oder Gurgelwasser zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen der Mund- oder Rachenschleimhaut und auch allgemein für die Mundhygiene [8-9] verwendet.

Für Nahrungsergänzungsmittel:

Mehrere in vitro und in vivo Studien belegen, dass das ätherische Öl aus Nelkenknospen eine entzündungshemmende [6], antithrombozytäre [10-11], choleretische und galletreibende [12] und spasmolytische [13] Wirkung hat.

Anwendungshinweise und Nebenwirkungen:

Eugenol ist entsprechend dem Wissenschaftlichen Ausschuss "Verbrauchersicherheit" (SCCS) als Hautallergen eingestuft [14-15].
(Die Aussagen basieren auf Literaturangaben und haben informellen Charakter. Sie sind möglicherweise aus Invitro- oder Tierversuchen abgeleitet und daher nicht am Menschen belegt. Die Aussagen wurden nicht von den zuständigen Behörden bewertet und sie beziehen sich nicht auf Fertigprodukte. Der Vermarkter eines Fertigproduktes, das einen FLAVEX Extrakt als Bestandteil enthält, ist verantwortlich dafür, dass die Produktaussagen rechtmäßig sind und die geltenden Gesetze und Vorschriften des Landes erfüllen, in dem das Produkt verkauft wird.)


Literatur:
[1] P. Manninen, E. Häivälä, S. Sarimo, H. Kallio : Distribution of microbes in supercritical CO2 extraction of sea buchthorn (Hippophae rhamnoides) oils : Zeitschrift für Lebensmitteluntersuchung und -Forschung / Springerverlag (1997) 204: 202-205
[2] Dorman HJ, Deans SG : Antimicrobial agents from plants: antibacterial activity of plant volatile oilsDorman HJ, Deans SG, Antimicrobial agents from plants: antibacterial activity of plant volatile oils, J Appl : J Appl Microbiol, 88(2):308-16, Feb 2000.
[3] Hammer KA, Carson CF, Riley TV : Antimicrobial activity of essential oils and other plant extracts : J Appl Microbiol, 86(6):985-90, Jun 1999
[4] Janssen AM, Scheffer JJ Parhan van Atten AW, Baerheim Svendsen A : Screening of some essential oils for their activities on dermatophytes : Pharm Weekbl Sci, 9;10(6):277-80, Dec 1988.
[5] Chevallier A : Clove. In:The Encyclopedia of Medicinal Plants: A Practical Reference Guide to over 550 Key Herbs and Their Medicinal Uses Hardcover-October 1, 1996:95 : DK Publishing (October 1, 1996)
[6] Wagner H, Wierer H, Bauer R : In vitro-Hemmung der Prostaglandin-Biosynthese durch etherische Öle und phenolische Verbindungen[1] [In vitro Inhibition of Prostaglandin Biosynthesis by Essential Oils and Phenolic Compounds] : Planta Med. 52, 184-187, 1986.
[7] Todd RC, editor : Clove, Clove oil in: Extra Pharmacopoeia, Martindale, 25th edition : London Pharmaceutical Press, 1967: 853
[8] : Caryophylli flos. German Commission E Monograph : published in: Bundesanzeiger No. 223 of 30 November 1985
[9] Giroflier : médicaments à base de plantes : ISBN 2-911473-02-7. Saint-Denis Cedex, France: Agence du médicaments, 1998
[10] Srivastava KC : Antiplatelet principles from a food spice clove (Syzygium aromaticum L) [corrected] : Prostaglandins Leukot Essent Fatty Acids, 48(5):363-72, May 1993
[11] Saeed SA, Simjee RU, Shamim G, Gilani AH : Eugenol: a dual inhibitor of platelet-activating factor and arachidonic acid metabolism : Phytomedicine, 2(1):23-8, Jul 1995
[12] Yamahara J, Kobayashi M, Saiki Y, Sawada T, Fujimura H : Biologically active principles of crude drugs. Pharmacological evaluation of cholagogue substances in clove and its properties : J Pharmacobiodyn, 6(5):281-6, May 1983
[13] Reiter M, Brandt W : Relaxant effects on tracheal and ileal smooth muscles of the guinea pig : Arzneimittelforschung, 35(1A):408-14, 1985
[14] European Commission health and consumer scientific committee : Perfume allergies : Online
[15] European Commission health and consumer scientific committee : Perfume allergies - Table 13-1: Established contact allergens in humans : Online


Download: Allgemeine Spezifikation
Download: MSDS





nach oben




Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer