• Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
  • Deutsch
    • Englisch
    • Französisch

Gewürznelken CO2-se Extrakt
Produkt-Nr. 035.001


Rohstoff:
Syzygium aromaticum – Blütenknospen, getrocknet

Herstellung:
Hergestellt durch Hochdruckextraktion mit natürlicher Quellkohlensäure, daher keine Lösungsmittelrückstände und keine Rückstände von anorganischen Salzen und Schwermetallen, keine vermehrungsfähigen Keime [1].

Inhaltsstoffe:
Der CO2 – Extrakt enthält 80 – 95 % wasserdampfflüchtige Bestandteile, 45 – 75 % Eugenol, 10 – 20 % Caryophyllen, 5 – 25 % Eugenylacetat.

Verwendung:
Das ätherische Öl der Gewürznelke wird aufgrund seiner antibakteriellen Wirkung in traditionellen pflanzlichen Arzneimitteln gegen Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut, sowie zur lokalen Schmerzstillung bei Zahnschmerzen eingesetzt. Zudem sollen Gewürznelken einen positiven Einfluss auf die Ausheilung bei Magengeschwüren haben [2,3].*

Gewürznelken werden traditionell in Gewürzmischungen für Lebkuchen oder in Currymischungen verwendet. Zudem enthalten viele Kräuter- und Bitterliköre Gewürznelken [4]. Somit eignet sich der Extrakt zur Aromatisierung in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.*

Das im Gewürznelkenextrakt enthaltene Eugenol besitzt antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften und zeigt Wirkung gegen oxidativen Stress [5]. Somit kann der Extrakt in Nahrungsergänzungsmitteln physiologische Vorteile mit sich bringen und die Lebensqualität positiv beeinflussen.*

Der Extrakt kann als als Duftstoff in Parfüm und Seifen verwendet werden. Aufgrund seiner antibakteriellen Wirkung findet er Einsatz in Mundwasser oder Zahnpasta [4,6].*

Literature:
[1] P. Manninen, E. Häivälä, S. Sarimo, H. Kallio : Distribution of microbes in supercritical CO2 extraction of sea buckthorn (Hippophae rhamnoides) oils : Zeitschrift für Lebensmitteluntersuchung und -Forschung / Springerverlag (1997) 204: 202-205
[2] F.C. Czygan, D. Frohne, Chr. Höltzel, A. Nagell, P. Pachaöy, H.J. Pfänder, M. Wichtl, g. Willhuhn, W. Buff : Teedrogen und Phytopharmaka, 3. Auflage. : Stuttgart: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft GmbH 1997
[3] Committee on Herbal Medicinal Products (HMPC), European Medicines Agency (EMA) : Assessment report on Syzygium aromaticum (L.) Merill et L.M. Perry, flos and Syzygium aromaticum (L.) Merill et L.M. Perry, floris aetheroleum : (2011) EMA/HMPC/534946/2010
[4] Wolfgang Blascheck u.a. (Hrsg.) : HagerROM 2017, Hagers Enzyklopädie der Arzneistoffe und Drogen : Suttgart: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart, 2017
[5] J. N. Barboza et al. : An Overview on the Anti-inflammatory Potential and Antioxidant Profile of Eugenol : Oxidative Medicine and Cellular Longevity, Volume 2018, Article ID 3957262
[6] Dipl.-Ing. agr. Renate Merz : Kräuter und Gewürze in der Kosmetik- Duftende Wirkung mit Tradition : Z Arznei-Gewürzpfla, 18(2): 87-89, Agrimedia GmbH & Co. KG, 2013

* Die Aussagen basieren auf Literaturangaben und haben informellen Charakter. Sie sind möglicherweise aus Invitro- oder Tierversuchen abgeleitet und daher nicht am Menschen belegt. Die Aussagen wurden nicht von den zuständigen Behörden bewertet und sie beziehen sich nicht auf Fertigprodukte. Der Vermarkter eines Fertigproduktes, das einen FLAVEX Extrakt als Bestandteil enthält, ist verantwortlich dafür, dass die Produktaussagen rechtmäßig sind und die geltenden Gesetze und Vorschriften des Landes erfüllen, in dem das Produkt verkauft wird.