Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schwarzkümmel CO2-to Extrakt (ökol), DE-ÖKO-013
Produkt-Nr. 122.002


Rohstoff:
Nigella sativa – Samen, getrocknet, aus ökologischem Landbau

Herstellung:
Hergestellt durch Hochdruckextraktion mit natürlicher Quellkohlensäure, daher keine Lösungsmittelrückstände und keine Rückstände von anorganischen Salzen und Schwermetallen, keine vermehrungsfähigen Keime [1]. Zur Anreicherung des Produktes wird das fette Öl nicht vollständig extrahiert.

Inhaltsstoffe:
Fettes Öl mit hohem Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, darunter 45 – 65 % Linolsäure (C18:2) sowie auch > 1 % der seltenen Eicosadiensäure (C20:2). Das Öl enthält > 5,0 % Ätherisches Öl, das hauptsächlich aus Thymochinon, Cymen, Thujen, Carvacrol, Thymohydrochinon u.a. besteht. Der Gehalt an Thymochinon im Extrakt beträgt > 3,0 % (quantitativ über HPLC).

Verwendung:
Schon im alten ägyptischen, sowie in der persisch-arabischen und griechisch-römischen Heilkunde war Schwarzkümmel fester Bestandteil. Schwarzkümmelsamen wirken antibakteriell, entzündungshemmend und antiallergisch [2]. In der traditionellen Volkskmedizin werden Schwarzkümmelsamen zur Behandlung einer Reihe von Darm- und Atemwegserkrankungen verwendet. Das Öl der Samen gilt zudem als Lokalanästhetikum [3]. Die in hohen Mengen im Schwarzkümmelsamenextrakt vorkommende Linolsäure, welche zu den essentiellen Fettsäuren gehört, kann den Cholesteringehalt im Blut signifikant reduzieren und damit zur Senkung des Risikos von Herz-Kreislauf-Erkrankungen beitragen [4].*

Schwarzkümmel wird insbesondere in der indischen Küche als Gewürz verwendet. Der Extrakt passt gut zu orientalischen Salaten und anderen herzhaften Speisen, aber auch eine Verwendung in Backwaren und Käseprodukten ist möglich.*

Der Schwarzkümmelextrakt eignet sich unter anderem aufgrund seines hohen Linolsäure-Gehalts zum Einsatz in Nahrungsergänzungsmitteln. Linolsäure trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.*

Auch für Kosmetik ist der Extrakt aufgrund seines hohen Gehaltes an Linolsäure geeignet. Linolsäure gehört zu den essentiellen ungesättigten Fettsäuren und ist als wesentlicher Bestandteil der Ceramide am Erhalt einer natürlichen Barriere, welche die Haut vor dem Austrockenen schützt, beteiligt [5]. Daher ist der Extrakt besonders zum Einsatz in Feuchtigkeitscremes, Massageölen und anderen Pflegeprodukten, insbesondere in Produkten gegen trockene und gereizte Haut, geeignet.*

Literature:
[1] P. Manninen, E. Häivälä, S. Sarimo, H. Kallio : Distribution of microbes in supercritical CO2 extraction of sea buckthorn (Hippophae rhamnoides) oils : Zeitschrift für Lebensmitteluntersuchung und -Forschung / Springerverlag (1997) 204: 202-205
[2] Prof. Dr. Sigrun Chrubasik-Hausmann : Schwarzkümmel (Nigella sativum) : Institut für Rechtsmedizin der Universität, 2018
[3] A. K. Datta, A. Saha, A. Bhattacharya, A. Mandal, R. Paul and S. Sengupta : Black Cumin (Nigella Sativa L.)- A Review : Journal of Plant Development Sciences Vol.4 (1): 1-43. 2012
[4] European Food Safety Authority (EFSA) : Scientific Opinion on the substantiation of health claims related to linoleic acid and maintenance of normal blood cholesterol concentrations (ID 489) pursuant to Article 13(1) of Regulation (EC) No 1924/2006 : EFSA Journal 2009, 7(9):1276
[5] Jay Whelan, Kevin Fritsche : Linoleic Acid : Adv Nutr. 2013 May, 4(3): 311–312.

* Die Aussagen basieren auf Literaturangaben und haben informellen Charakter. Sie sind möglicherweise aus Invitro- oder Tierversuchen abgeleitet und daher nicht am Menschen belegt. Die Aussagen wurden nicht von den zuständigen Behörden bewertet und sie beziehen sich nicht auf Fertigprodukte. Der Vermarkter eines Fertigproduktes, das einen FLAVEX Extrakt als Bestandteil enthält, ist verantwortlich dafür, dass die Produktaussagen rechtmäßig sind und die geltenden Gesetze und Vorschriften des Landes erfüllen, in dem das Produkt verkauft wird.