• Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
  • Deutsch
    • Englisch
    • Französisch

Sojakeim CO2-to Extrakt (ökol), DE-ÖKO-013
Produkt-Nr. 200.001


Rohstoff:
Glycine max – Keime, getrocknet, aus ökol. Landbau

Herstellung:
Hergestellt durch Hochdruckextraktion mit natürlicher Quellkohlensäure, daher keine Lösungsmittelrückstände und keine Rückstände von anorganischen Salzen und Schwermetallen, keine vermehrungsfähigen Keime [1]. Der Extrakt wurde mit FLAVEX Rosmarin Antioxidans (ökol) stabilisiert.

Inhaltsstoffe:
Fettes Öl mit hohem Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren: 50 – 60 % Linolsäure (C18:2 w6), 18 – 28 % alpha Linolensäure (C18:2 w3). Das Öl enthält sekundäre Pflanzenstoffe, wie z.B. Tocopherole und insbesondere 5 – 8 % Phytosterole, die größtenteils verestert vorliegen.

Verwendung:

Der Sojakeimextrakt ist reich an Phytosterolen. Diese sekundären Pflanzenstoffe besitzen photoprotektive Eigenschaften und verhindern dadurch Hautschädigungen durch UV-Strahlung, welche unter anderem für die Alterung der Haut verantwortlich ist [2,3]. Zudem unterstützen Phytosterole die Regeneration der Hautbarriere und wirken somit der Faltenbildung entgegen [4]. Der Sojakeimextrakt wird daher in Anti-Aging und feuchtigkeitsspendenden Produkten verwendet.*

Literature:
[1] P. Manninen, E. Häivälä, S. Sarimo, H. Kallio : Distribution of microbes in supercritical CO2 extraction of sea buckthorn (Hippophae rhamnoides) oils : Zeitschrift für Lebensmitteluntersuchung und -Forschung / Springerverlag (1997) 204: 202-205
[2] Francesco Bonina, Carmelo Puglia, Milvio Avogadro, Enzo Baranelli, Giancarlo Cravotto : The Topical Protective Effect of Soybean-Germ Oil against UVB-Induced Cutaneous Erythema: anin vivo Evaluation : Arch. Pharm. Chem. Life Sci. 2005, 338, 598−601
[3] S. Grether-Beck, K. Mühlberg, H. Brenden, J. Krutmann : Topische Applikation von Vitaminen, Phytosterolen und Ceramiden : Hautarzt 2008, 59, 557-562
[4] Carmelo Puglia and Francesco Bonina : In vivo spectrophotometric evaluation of skin barrier recovery after topical application of soybean phytosterols : J. Cosmet. Sci., 59, 217-224 (May/]une 2008)

* Die Aussagen basieren auf Literaturangaben und haben informellen Charakter. Sie sind möglicherweise aus Invitro- oder Tierversuchen abgeleitet und daher nicht am Menschen belegt. Die Aussagen wurden nicht von den zuständigen Behörden bewertet und sie beziehen sich nicht auf Fertigprodukte. Der Vermarkter eines Fertigproduktes, das einen FLAVEX Extrakt als Bestandteil enthält, ist verantwortlich dafür, dass die Produktaussagen rechtmäßig sind und die geltenden Gesetze und Vorschriften des Landes erfüllen, in dem das Produkt verkauft wird.