Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Weihrauch Carteri CO2-se Extrakt (ökol), DE-ÖKO-013
Produkt-Nr. 038.004


Rohstoff:
Boswellia carteri – Harz

Herstellung:
Hergestellt durch Hochdruckextraktion mit natürlicher Quellkohlensäure, daher keine Lösungsmittelrückstände und keine Rückstände von anorganischen Salzen und Schwermetallen, keine vermehrungsfähigen Keime [1].

Inhaltsstoffe:
Der Extrakt enthält 70 – 85 % ätherisches Öl mit hohem alpha-Pinengehalt und weiteren Monoterpenen wie Thujen, Sabinen, beta-Pinen, Myrcen, Limonen sowie Sesquiterpenen und Diterpenalkoholen (Incensol, Serratol).

Verwendung:
In der Volksmedizin wird Weihrauch-Extrakt innerlich bei Heiserkeit und Entzündungen der Rachenschleimhaut, äußerlich (als Salbe oder Pflaster) bei Abszessen, Entzündungen von Eierstöcken und Entzündungen von Eileitern verwendet. Die Wirksamkeit der Droge bei den genannten Anwendungsgebieten ist nicht belegt [2].*

Das ätherische Öl von Weihrauch Carteri hat eine harzige Weihrauch-Basisnote abgerundet mit zitronen-, kampfer- und holzigen Beinoten mit einer leicht süßlichen, würzigen Nuance und einem Hauch von Orange [3]. Aufgrund seines vielfältigen Duftprofils wird das ätherische Öl in der Parfümindustrie verwendet. Zudem besitzt das ätherische Öl von Weihrauch Carteri antibakterielle Eigenschaften gegen Bakterien wie z.B. Staphylococcus aureus oder Escherichia coli und eignet sich daher auch als natürliches Konservierungsmittel in kosmetischen Produkten [4].*

Literature:
[1] P. Manninen, E. Häivälä, S. Sarimo, H. Kallio : Distribution of microbes in supercritical CO2 extraction of sea buckthorn (Hippophae rhamnoides) oils : Zeitschrift für Lebensmitteluntersuchung und -Forschung / Springerverlag (1997) 204: 202-205
[2] Wolfgang Blascheck u.a. (Hrsg.) : HagerROM 2017, Hagers Enzyklopädie der Arzneistoffe und Drogen : Suttgart: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart, 2017
[3] Niebler J, Buettner A : Identification of odorants in frankincense (Boswellia sacra Flueck.) by aroma extract dilution analysis and two-dimensional gas chromatography-mass spectrometry/olfactometry : Phytochemistry 109, 66-75, 2015
[4] SS Hassona, MS Al-Balushia,TA Sallamc, MA Idrisb, O Habbala, AA Al-Jabria : In vitro antibacterial activity of three medicinal plants-Boswellia (Luban) species : Asian Pacific Journal of Tropical Biomedicine, Volume 1, Issue 2, Supplement, October 2011, Pages S178-S182

* Die Aussagen basieren auf Literaturangaben und haben informellen Charakter. Sie sind möglicherweise aus Invitro- oder Tierversuchen abgeleitet und daher nicht am Menschen belegt. Die Aussagen wurden nicht von den zuständigen Behörden bewertet und sie beziehen sich nicht auf Fertigprodukte. Der Vermarkter eines Fertigproduktes, das einen FLAVEX Extrakt als Bestandteil enthält, ist verantwortlich dafür, dass die Produktaussagen rechtmäßig sind und die geltenden Gesetze und Vorschriften des Landes erfüllen, in dem das Produkt verkauft wird.