Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Zitronenmyrte CO2-se Extrakt (ökol) DE-ÖKO-013
Produkt-Nr. 209.004


Rohstoff:
Backhousia citriodora – Blätter, getrocknet, aus ökologischem Landbau.

Herstellung:
Hergestellt durch Hochdruckextraktion mit natürlicher Quellkohlensäure, daher keine Lösungsmittelrückstände und keine Rückstände von anorganischen Salzen und Schwermetallen, keine vermehrungsfähigen Keime [1].

Inhaltsstoffe:
Der Extrakt enthält 75 – 90 % Ätherisches Öl mit 25 – 35 % Neral und 50 – 65 % Geranial, ferner Spuren von Citronellol, Geraniol und Citronellal.

Verwendung:

Zitronenmyrte wirkt antimikrobiell und antiviral. Sie kann daher äußerlich bei Fieberbläschen und innerlich bei Erkältungskrankheiten verwendet werden. Das ätherische Öl wird auch zur Behandlung von Hautläsionen, die durch das Molluscum contagiosum Virus (MCV) verursacht werden, einer Krankheit, die Kinder und immungeschwächte Patienten betrifft, angewandt [2,3].

Der Zitronenmyrteextrakt ist zur Aromatisierung von Lebensmittel, wie alkoholische und nicht alkoholische Getränke, Liköre, aromatisierte Öle und Soßen geeignet. Auch passt der Aromaextrakt gut zu Süßwaren, Speiseeis und Desserts.

Das ätherische Öl der Zitronenmyrte besitzt starke antimikrobielle Eigenschaften gegen eine Vielzahl hautrelevanter Bakterien [4]. Der Extrakt kann daher als Bestandteil von Kosmetika und Körperpflegeprodukten wie Seifen, Cremes, Zahnpasta, Shampoo und Spülungen verwendet werden. Aufgrund der charakteristischen, angenehm harmonischen Zitrusnote findet der Extrakt auch Anwendung in der Parfümindustrie.

 

Literatur:

[1] P. Manninen, E. Häivälä, S. Sarimo, H. Kallio, Distribution of microbes in supercritical CO2 extraction of sea buckthorn (Hippophae rhamnoides) oils, Zeitschrift für  Lebensmitteluntersuchung und -Forschung / Springerverlag (1997) 204:202-205

[2] Briant E. Burke, Jon-Eric Baillie, Richard D. Olson, Essential oil of Australian lemon myrtle (Backhousia citriodora) in the treatment of molluscum contagiosum in children, Biomedicine & Pharmacotherapy 58 (2004) 245—247

[3] Jeff Jones, Lemon myrtle (Backhousia citriodora), For the Herb Federation of New Zealand’s Herb Awareness Week 2012, https://herbs.org.nz/lemon-myrtle-fact-sheet/

[4] A.j. Hayes and B. Markovic, Toxicity of Australian essential oil Backhousia citriodora (Lemon Myrtle). Part 1. Antimicrobial activity and in vitro cytotoxicity, Food and Chemical Toxicology 40 (2002) 535-543

* Die Aussagen basieren auf Literaturangaben und haben informellen Charakter. Sie sind möglicherweise aus Invitro- oder Tierversuchen abgeleitet und daher nicht am Menschen belegt. Die Aussagen wurden nicht von den zuständigen Behörden bewertet und sie beziehen sich nicht auf Fertigprodukte. Der Vermarkter eines Fertigproduktes, das einen FLAVEX Extrakt als Bestandteil enthält, ist verantwortlich dafür, dass die Produktaussagen rechtmäßig sind und die geltenden Gesetze und Vorschriften des Landes erfüllen, in dem das Produkt verkauft wird.