Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Search in posts
Search in pages

Unsere Kamille CO2-Extrakte – Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Ausgewähltes Saatgut, ein kontrollierter Anbau und die schonende CO2-Extraktion garantieren hochwertige Kamillenextrakte für Ihre Produkte.
Verwenden Sie unsere Kamille CO2-Extrakte als Aroma- oder Duftstoff für Lebensmittel und Kosmetik.

Die hochkonzentrierten, bioaktiven Inhaltsstoffe sind bestens geeignet für die Anwendung als Zusatz für Nahrungsergänzungsmittel und in Kosmetik mit entzündungshemmender, anti-oxidativer und/oder antimikrobieller Wirkung. Besonders der Einsatz in Babypflege oder Pflegeprodukten für empfindliche Haut ist seit über 20 Jahren etabliert und sicher.

Bioaktive Inhaltsstoffe durch schonende CO2-Extraktion

Kamilleblüten enthalten 0,4 – 2,0 % ätherisches Öl, welches hauptsächlich die Sesquiterpene α-Bisabolol, Bisabololoxide, α- und β-Farnesen, Spathulenol und Matrizin enthält. Bei anderen Extraktionsverfahren, wie z.b. der Wasserdampfdestillation zersetzt sich Matrizin zu blauem Chamazulen. Dieser Vorgang ist bei der CO2-Extraktion minimiert, was in einem grün-braunen Extrakt resultiert.

Insbesondere α-Bisabolol verleiht dem Kamilleöl seine entzündungshemmende, beruhigende und regenerative Wirkung. Die schonend hergestellten Kamille CO2-Extrakte können auch antibakteriell wirken, da sie cis-trans-Isomere des En-in-Dicycloethers (Spiroether) enthalten, die zur chemischen Gruppe der Polyine gehören.
Das allergene Sesquiterpenlacton Anthecotulid ist kein Bestandteil der Echten Kamille (Matricaria chamomilla), sondern der ihr zum Verwechseln ähnlich aussehenden Stinkenden Hundskamille (Anthemis cotula). Die Flavex Kamille CO2-Extrakte werden auf chargenbezogener Basis auf Anthecotulid getestet, um eine Verunreinigung auszuschließen.

Kamille Anbau

 Hochwertige Kamille CO2-Extrakte durch kontrollierten Anbau speziellen Saatgutes 

Der Anbau von Kamille bedarf einer hohen Expertise von der Aussaat über die Bestandspflege bis hin zur Ernte. Flavex Naturextrakte arbeitet seit vielen Jahren mit ausgewählten Anbauern in West- und Mitteleuropa zusammen, um die bestmögliche Qualität an Kamillenblüten zu erhalten. Flavex investiert seit Jahren in die Züchtung speziell ausgewählter Kamillensorten, die ein hochwertiges Inhaltsstoffprofil, insbesondere einen hohen α-Bisabolol-Gehalt aufweisen. Das Saatgut wird bei uns unter streng kontrollierten Bedingungen kühl gelagert, um die Keimfähigkeit zu erhöhen und dann exklusiv an die Anbauer versandt. Die verschiedenen Anbaustandorte in West- und Mitteleuropa bieten die besten Boden- und Klimabedingungen für die anspruchsvolle Kamille Kultur. Kamille bevorzugt sandige Böden und ein warmes aber gleichzeitig nicht zu trockenes Klima. 

Zu guter Letzt tragen die richtige Erntetechnik und Trocknung des Rohstoffs wesentlich zur Qualität der Kamillenblüten bei. Die Blütenköpfe werden mit speziellen Pflückmaschine abgezupft, um den Stängel- und Blätteranteil zu minimieren. Zur größtmöglichen Schonung der volatilen Inhaltsstoffe bedarf es eines kontrollierten Trocknungsprozesses, sodass die Trocknungstemperatur einen bestimmten Wert nicht überschreitet und die gewünschte Restfeuchte des Rohstoffes garantiert. 

Über kurze Transportwege, im Sinne des Klimaschutzes, werden die getrockneten Blüten zur schonenden Weiterverarbeitung wieder zu Flavex transportiert. 

Flavex‘ jährliche Lieferung von konstant hochwertigem Saatgut an die Anbauer und deren im Laufe der Jahre entwickelte Anbau- und Ernte-Expertise haben eine gegenseitig vertrauensvolle und gewinnbringende Beziehung geschaffen.

 
Kamille Ernte