Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Qualitätsaspekte

Qualitätsaspekte: Qualität vom Rohstoff bis zum Extrakt

Qualität vom Rohstoff bis zum Extrakt

Qualität ist die Verpflichtung zur kontinuierlichen Verbesserung und bezieht sich auf die gesamte Wertschöpfungskette:

  • In unserer Lieferantenqualifizierung legen wir die Prozesse fest.
  • Wir beziehen unserer Rohstoffe ausschließlich von Lieferanten, die zuvor geprüft und freigegeben wurden und bestellen erst, wenn das Vorabmuster für gut befunden wurde.
  • Nach Anlieferung erfolgt ein Dokumentencheck und die Ware wird optisch, sensorisch und analytisch bewertet.
  • Entspricht die Ware unseren Ansprüchen, wird sie für die Produktion freigegeben.
  • Wir führen kontinuierlich Analysen der einzelnen Prozessschritte durch.
  • Mit der Extraktaufarbeitung und Homogenisierung wird der Extrakt fertiggestellt. Danach analysieren wir das Endprodukt gemäß Prüfplan und Abgleich mit der Spezifikation.
  • Wenn alle Qualitätsanforderungen erfüllt sind erteilen die Qualitätskontrolle sowie das Produkt- und Qualitätsmanagement die Freigabe in 3 Stufen. Erst ab diesem Zeitpunkt ist es möglich den Extrakt abzubuchen und zu versenden.

Dokumentierte Qualität

Wir achten nicht nur auf den Gehalt an wertbestimmenden Marker-Komponenten, sondern auch auf die Einhaltung rechtlicher Vorgaben bezüglich Kontaminanten und limitierten Inhaltstoffen. Die Ermittlung der Produktstabilität sowie
die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern und weiteren Dokumenten vervollständigen die Produktbeschreibung.
Wichtige Aspekte zur Aufrechterhaltung einer hohen Produktqualität sind:

  • die transparente und lückenlose Dokumentation aller Prozessschritte
  • Monitoring und Stabilitätsprüfungen
  • Mitarbeiterschulungen
  • Validierung von Analyseprozessen
  • Qualifizierung von Lieferanten und Dienstleistern